Neuigkeiten

Nachrichten der französischen Maissaatgut-Produktionskette

Werbekampagne „Seeds for Future“

Zahlreiche Werbeaktionen vor Ort für Mais und die westliche Genetik, die es zu entdecken gilt.

Weiterlesen

Die Kolumne von Sylvie Brunel

Eine Kolumne, die einen objektiven Blick auf die Lage der heutigen Landwirtschaft wirft und an die Wichtigkeit von Mais, der Genetik und der Ernährungssouveränität erinnert.

Weiterlesen

Wie wird die richtige maissorte ausgewählt?

Bei der Auswahl der Maissorte handelt es sich immer um einen Kompromiss zwischen verschiedenen Faktoren: eine im Klima angepasste Frühreife, die Regelmäßigkeit der Leistungen sowie die Toleranz gegenüber bestimmte Stressfaktoren wie das und der Stängel, Trockenheit oder verschiedene Krankheiten …

Weiterlesen

Der europäische Markt für Maissaatgut 2022: Trends und Versorgung

Was die Prognosen für die Maissaatgut im Frühjahr 2022 betrifft, so wird angesichts der günstigen Preise auf dem Markt für Körnermais und der guten Erträge in den meisten europäischen Erzeugerländern eine europaweite Stabilität erwartet. Bemerkenswert ist, dass die Anbaufläche, auf der 2021 in Europa Saatgut erzeugt wurde, mit 304 000 ha einen neuen Rekord erzielt hat.

Weiterlesen

Die Maispreise bleiben stabil und auf hohem Niveau

Die Fundamentaldaten des Marktes bleiben stabil und rechtfertigen die beobachteten Preise, zumal die globale Lage für Weizen angespannt ist. Mais könnte 2021/2022 mit 200 MT die wichtigste gehandelte Getreideart weltweit werden und damit den Weizen überholen. Eine Rückkehr der Volatilität und steigende Belastungen könnten die Situation schlechter aussehen lassen.

Weiterlesen

Steigender Trend des weltweiten Maiskurs

Seit Mitte des Sommers sind die Weltmarktpreise im Steigen begriffen. Dies ist auf Klimaschwankungen zurückzuführen, die Produktionseinbußen in zahlreichen Produktionsgebieten zur Folge haben - aber auch auf eine sehr dynamische globale Nachfrage.

Weiterlesen

Die Produktion von Körner- und Silomais sowie Maissaatgut in Europa

Die Flächen von im Frühjahr 2020 ausgesätem Mais haben in ganz Europa stark zugenommen. Die Ernten sind noch nicht vollständig eingebracht, erste Produktionsschätzungen liegen jedoch bereits vor.

Weiterlesen

Die Feldbestandsprüfung 2020

Die Erzeugung von Maissaatgut in Frankreich bedeutet die Einhaltung eines strengen Lastenheftes, dessen korrekte Umsetzung bei Feldbestandsprüfung sorgfältig kontrolliert wird. Valérie Brochet, Vorsitzende des F.N.P.S.M.S. zieht die Bilanz der von ihr organisierten Feldbestandsprüfungskampagne 2020.

Weiterlesen

Tag des Silomais in Polen

Die Zusammenarbeit mit lokalen Behörden wie dem polnischen Maisverband PZPK ermöglicht es dem F.N.P.S.M.S. bestimmte Veranstaltungen beizubehalten und weiterhin für die Vorteile der westlichen Genetik zu werben.

Weiterlesen

Ich liebe „Maize in France“

Die bisher dreisprachige Webseite Maize in France ist jetzt auch auf Deutsch verfügbar.

Weiterlesen